• Deutsche Börse AG - Kürzel: DB1 - ISIN: DE0005810055
    Börse: XETRA / Kursstand: 112,200 €

Der DAX verharrt seit letzter Woche in einer Seitwärtsrange, die Aktie der Deutschen Börse hingegen geht durch die Decke. Der Rückfall unter die Unterstützungsmarke bei 107,00 EUR Ende Dezember wurde souverän wieder rückgängig gemacht, ein größeres Verkaufssignal wurde verhindert.

ANZEIGE

Auf mittelfristige Sicht befindet sich der Wert weiterhin in einem flachen Abwärtstrendkanal, der durchaus noch als bullische Flagge im langfristigen Aufwärtstrend betrachtet werden kann. Es besteht kurzfristig also kein akuter Handlungsbedarf, so lang das Papier innerhalb des Kanals notiert. Ein Ausbruch daraus nach oben hin würde Kaufsignale mit Zielen bei 119,80 - 121,15 EUR bringen.

Kursrücksetzer bis 109,50 - 110,00 oder 107,00 EUR wären unbedenklich und könnten sogar spekulative Chancen bieten. Erst ein erneutes Abrutschen unter 106,00 EUR per Tages- und Wochenschluss würde Verkaufssignale bringen, dann wäre die Aktie anfällig für fallende Kurse bis ca. 100,00 - 100,80 EUR.


Neu auf Guidants: Sparen Sie sich die Produktsuche! Emittieren Sie mit my.one direct in zwei Minuten Ihr individuelles HVB-Hebelprodukt und handeln Sie direkt via Guidants - jetzt testen!


DEUTSCHE-BÖRSE-Aktuell-DER-Star-im-DAX-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
Deutsche Börse Chartanalyse