• Deutsche Börse AG - Kürzel: DB1 - ISIN: DE0005810055
    Börse: XETRA / Kursstand: 143,250 €

Die Aktie der Deutschen Börse befindet sich seit einem Tief bei 102,40 EUR aus dem Dezember 2018 in einer Aufwärtsbewegung. Damit setzt sie die langfristige Rally fort. Am 02. September gelang ihr erstmals ein Schlusskurs über dem alten Allzeithoch aus dem Jahr 2007 bei 136,32 EUR. Danach kletterte der Wert auf ein neues Rekordhoch bei 145,95 EUR.

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 12 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PRO. Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

Nach einem Rücksetzer auf bis nahe an den Aufwärtstrend seit Dezember 2018 bzw. auf die Unterstützung bei 133,25 EUR drehte die Aktie Anfang November wieder nach oben. Die anschließende Aufwärtsbewegung verlief zunächst mit sehr wenig Tempo. Zuletzt kam allerdings etwas Zug in die Angelegenheit. Am Montag notierte der Wert nahe an seinem Allzeithoch. Knapp darunter setzten aber Gewinnmitnahmen ein. Dabei schloss der Wert gestern das Aufwärtsgap vom 09. Januar teilweise. Es verbleibt ein Rest zwischen 142,25 EUR und 143,00 EUR.

Nur ein kleiner Rücksetzer?

Gelingt der Deutschen Börse ein Ausbruch über 145,95 EUR, dann bestünde die Chance auf eine Rally in Richtung 160 EUR. Sollte die Aktie aber unter das noch offene Gap fallen, könnte es zu einem erneuten Rücksetzer in Richtung 133,25 EUR kommen.

Zusätzlich lesenswert:

ADIDAS - Rücksetzer droht

DEUTSCHE-BÖRSE-Bald-ein-neues-Allzeithoch-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Deutsche Börse AG