• Deutsche Börse AG - Kürzel: DB1 - ISIN: DE0005810055
    Börse: XETRA / Kursstand: 161,800 €

Die Aktie der Deutschen Börse fiel im Coronacrash auf ein Tief bei 92,92 EUR zurück. Seit diesem Tief vom 18. März 2020 erholt sich der Wert deutlich. Am Freitag kletterte er im Tagesverlauf bereits über das Hoch vom 19. Februar 2020 bei 158,90 EUR und damit auf ein neues Allzeithoch. Allerdings gelang weder am Freitag noch am Montag ein Schlusskurs über 158,90 EUR. Gestern bildete der Wert allerdings eine lange weiße Kerze aus und durchbrach das Hoch bei 158,90 EUR auch auf Schlusskursbasis.

Geht die Rally weiter?

Mit dem Ausbruch auf ein neues Allzeithoch hat sich die Aktie der Deutschen Börse weiteres Potenzial verschafft. Das nächste Ziel liegt bei ca. 171,20 EUR. Später ist sogar ein Anstieg in Richtung 190 EUR möglich. Sollte der Wert allerdings unter 158,90 EUR zurücksetzen, dann müsste mit einem kurzfristigen Rückfall in Richtung 148,16-145,20 EUR gerechnet werden.

Zusätzlich interessant:

HELLOFRESH - Weitere Rekorde in Aussicht

FRESENIUS SE - Geht die Kaufwelle weiter?

DEUTSCHE-BÖRSE-Bullen-drücken-weiter-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Deutsche Börse AG