• Deutsche Börse AG - Kürzel: DB1 - ISIN: DE0005810055
    Börse: XETRA / Kursstand: 138,000 €

Die Aktie der Deutschen Börse markierte am 22. Juli 2020 ihr aktuelles Allzeithoch bei 170,15 EUR.

Widerstände: 145,20 + 148,45 + 158,90

Unterstützungen: 136,32 + 136,04 + 133,25

Seit diesem Hoch konsolidiert die Aktie. Dabei fiel sie im gestrigen Handel auf die untere Begrenzung der Konsolidierungsbewegung zurück. Gleichzeitig fiel sie auch noch auf den Unterstützungsbereich zwischen 136,32 EUR und 133,25 EUR zurück. Innerhalb dieses Bereichs liegt auch das log. 38,2 % Retracement der Aufwärtsbewegung ab dem Tief aus dem März 2020. Die Aktie ist gestern also auf einen sehr wichtigen Unterstützungsbereich zurückgefallen.

Kommen jetzt die Bullen aus der Deckung?

Die Aktie der Deutschen Börse hat nun die Chancen einen Boden auszubilden und nachfolgend in eine neue Rallyphase überzugehen. Ein erstes prozyklisches Kaufsignal entstünde mit einem Ausbruch über den Abwärtstrend seit Juli. Dieser liegt heute bei ca. 148,45 EUR. Ein Ausbruch über diesen Trend würde Platz für eine Rally in Richtung des Allzeithochs schaffen. Sollte der Wert allerdings unter 133,25 EUR abfallen, könnte die Korrektur in Richtung 117,08 EUR weitergehen.

DEUTSCHE-BÖRSE-Chance-für-die-Bullen-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Deutsche Börse AG

DEUTSCHE-BÖRSE-Chance-für-die-Bullen-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-2

Tipp: Als Godmode PLUS -Kunde sollten Sie auch Guidants PROmax testen. Es gibt dort tägliche Tradinganregungen, direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream, den Aktien-Screener und Godmode PLUS inclusive. Analysen aus Godmode PLUS werden auch als Basis für Trades in den drei Musterdepots genutzt. Jetzt das neue PROmax abonnieren!