• Deutsche Börse AG - Kürzel: DB1 - ISIN: DE0005810055
    Kursstand: 154,700 € (XETRA) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • Deutsche Börse AG - WKN: 581005 - ISIN: DE0005810055 - Kurs: 154,700 € (XETRA)

Im April gab es einen längeren Kampf um die 170-EUR-Marke. Diesen Kampf verloren die Bullen jedoch, ohne noch einmal die obere Trendbegrenzungslinie anzulaufen bzw. ohne einen Tagesschlusskurs über diesem Kursniveau zu erreichen. In den darauffolgenden Tagen lief die Deutsche-Börse-Aktie seitwärts und doch recht hohen Schwankungen. Anfang Juni wurde dann der EMA200 bei 154 EUR unterschritten. Im Anschluss daran erfolgte ein kleiner "Wash-Out" an der 150-EUR-Marke. Welche Marken sind nun in den kommenden Tagen wichtig?

Rücklauf an die 165-EUR-Marke?

Aktuell kämpfen die Marktteilnehmer um 200-Tage-Linie bei rund 154 EUR. Von dieser Durchschnittslinie könnte sich die Deutsche-Börse-Aktie bullisch nach oben anstoßen. Auch ein nochmaliger Rücksetzer bis ca. 150 EUR würde ein mögliches Kursziel bei 165 EUR nicht beeinträchtigen. Erst ein Tagesschlusskurs unter 150 EUR wäre wohl mit einem Rücksetzer bis 145 EUR verbunden.


Fazit: Die relative Stärke, die die Aktie in den letzten Tagen aufgebaut hat, ist bemerkenswert. Daher sollte sich der Kurs bei einer allgemeinen Stabilisierung der Aktienmärkte bis ca. 165 EUR ansteigen. Die 160-EUR-Marke stellt jedoch einen nicht zu unterschätzenden Widerstand dar.



Alles sofort verfügbar in Godmode PLUS: Exklusive und brandaktuelle Tradingsetups und Investmentideen, KnowHow-Artikel, Makroviews und fundamentales Research. Ab 9,99 Euro pro Monat. Jetzt Godmode PLUS testen!