• Deutsche Börse AG - Kürzel: DB1 - ISIN: DE0005810055
    Kursstand: 171,950 € (XETRA) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • Deutsche Börse AG - WKN: 581005 - ISIN: DE0005810055 - Kurs: 171,950 € (XETRA)

Die Aktie der Deutschen Börse markierte am 22. Juli 2020 ein Allzeithoch bei 170,15 EUR. Danach kam es zu einer schnellen Korrektur auf ein Tief bei 124,85 EUR.

Ab November 2020 drehte der Wert nach oben. Seitdem befindet er sich in einer relativ flachen Aufwärtsbewegung. Am Freitag kam es erstmals zu einem Anstieg über das bisherige Allzeithoch. Der Wert schloss auch über diesem Hoch. Heute kommt es am Morgen zu weiteren Kursgewinnen und einem Allzeithoch bei aktuell 172,40 EUR.

Bei 176,40 EUR liegt eine steigende Widerstandslinie über die Hochpunkte aus dem Dezember 2007 und Juli 2020.

Kurzfristig weiter aufwärts

Die Aktie der Deutschen Börse kann kurzfristig noch gen 176,40 EUR ansteigen. Für eine größere Rally in Richtung 200 EUR und 250 EUR müsste die Aktie erst über die steigende Widerstandslinie ausbrechen.

Sollte die Aktie allerdings unter 165,60 EUR abfallen, dann wäre der aktuelle Aufwärtsimpuls abgewürgt. Die Aktie könnte dann in Richtung 152,40 EUR oder sogar ca. 140 EUR abfallen.

Fazit: Die Rally in der Aktie der Deutschen Börse nähert sich trotz eines neuen Allzeithochs einer wichtigen Hürde. Hier kann die aktuelle Rally zumindest pausieren.

VARTA - Aktie steuert nach schwachen Zahlen Jahrestief an

COVESTRO - Gewinnwarnung kurz vorm Wochenende

BMW - Ein großer Erfolg für die Käuferseite

Mehr Charts. Mehr Desktops. Mehr Mobilität. Mehr Guidants. Ab 9,99 Euro im Monat. Jetzt Guidants PRO holen!