• Deutsche Börse AG - Kürzel: DB1 - ISIN: DE0005810055
    Börse: XETRA / Kursstand: 104,800 €

Anfang Dezember kämpfte die Deutsche-Börse-Aktie um die Rückeroberung der 116,00 EUR-Marke. Doch dieser Versuch scheiterte mehrmals.
Anschließend gaben die Wertpapiere deutlicher nach. Innerhalb weniger Tagen summierte sich der Verlust auf über 10 Prozent auf.
Bei 102,40 EUR kamen dann die Käufer wieder zurück. Bei rund 107,00 EUR befindet sich nun eine Widerstandszone. Sollte diese aus dem Markt genommen werden, dann dürfte ein Anstieg bis ca. 112,00 EUR möglich sein. Auf diesem Kursniveau würde die Aktie allerdings auf eine markante Hürde treffen.
Sollte der Kurs dagegen ein neues Tief unter 102,40 EUR ausbilden, würde ein Rückgang unter die 100,00 EUR-Marke drohen.


DEUTSCHE-BÖRSE-Stopp-Buy-Marke-abgesteckt-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
Deutsche Börse AG