Deutsche Euroshop - WKN: 748020 - ISIN: DE0007480204

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 27,91 Euro

    Rückblick: In dieser Woche meldeten sich die Käufer in der Deutschen Euroshop Aktie wieder deutlicher zu Wort und konnten den kurzfristigen Widerstand bei 27,30 Euro nach oben durchbrechen. Damit zeigt sich in der Aktie nun im Bereich der mittelfristigen Aufwärtstrendlinie ein kleiner Doppelboden. Aus diesem heraus ließe sich ein rechnerisches Kursziel im Beriech von 28,95 Euro ableiten, welches bisher noch nicht ganz abgearbeitet werden konnte.

    Was noch nicht ist, kann aber noch werden, denn mit der jüngsten Entwicklung zeigt sich nun wieder ein bullischer Chart. Der Ausbruch über die kurzfristige Abwärtstrendlinie, Kurse über den gleitenden Durchschnitten und klassisch steigende Hochs und Tiefs bescheinigen der Deutschen Euroshop Aktie nun wieder einen kurzfristigen Aufwärtstrend. In diesem komm dem Unterstützungsbereich bis hin zu 26,60 Euro nun eine entscheidende Bedeutung zu.

    Charttechnischer Ausblick: Die Kurse der Deutschen Euroshop Aktie sollten auch in den kommenden Tagen weiter anziehen können. Nach dem Rallyhoch bei 29,00 Euro wären dann weitere Kursgewinne bis auf 30,68 Euro möglich.

    Setzen sich aber die Verkäufer jetzt wieder durch und die Kurse fallen unter 26,60 Euro zurück, würde sich das Chartbild wieder eintrüben. Kursverluste bis auf 25,80 – 25,10 Euro müssten dann eingeplant werden.

    Kursverlauf vom 27.08.2010 bis 12.05.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert