Deutsche Post - WKN: 555200 - ISIN: DE0005552004

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 18,64 Euro

    Seit einem Tief im Juni 2012 bei 12,64 Euro hat die Aktie der Deutschen Post rund 50 Prozent an Wert zugelegt. Im März 2013 kam der DAX-Titel aber nicht weiter. Grund war aus technischer Sicht die obere Trendlinie eines Trendkanals, der den Kurs deckelte. Von dort aus startete eine Konsolidierung, die aber bereits deutlich oberhalb der unteren Trendkanalbegrenzung ihr vorläufiges Ende fand.

    Inzwischen nähert sich die Aktie wieder mit großen Schritten dem bisherigen Verlaufshoch bei 18,84 Euro. Ein Anstieg darüber würde ein Kaufsignal erzeugen. Dieses könnte den Wert im Anschluss erneut an die obere Begrenzung des Trendkanals tragen. Unter dem jüngsten Tief bei 17,10 Euro wäre eine Fortsetzung der Konsolidierung in Richtung des EMA200 zu erwarten. Daher können Long-Positionen unter dieser Kursmarke abgesichert werden.

    Kursverlauf 17.05.2012 bis 06.05.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.