• Deutsche Post AG - Kürzel: DPW - ISIN: DE0005552004
    Börse: XETRA / Kursstand: 55,960 €

Das Fazit der jüngsten Betrachtung von vor einem Monat ("DEUTSCHE POST - EMA200 im Fokus") lautete wie folgt: " So lange der EMA200 im Tageschart hält, dürfen die Bullen (noch) von einer direkten Trendfortsetzung auf der Oberseite träumen."

Der EMA200 war das erwartete Sprungbrett, der Wert konnte sich in den vergangenen vier Wochen wieder deutlich erholen.

Wie ist die aktuelle Chartsituation einzustufen?

Die Aktie legte in den vergangenen Wochen wieder deutlich zu und kletterte in den Bereich des Horizontalwiderstands im Bereich 56 bis 57 EUR. Hier setzte zunächst eine Konsolidierungsphase ein.

Wird der EMA50 allerdings demnächst allerdings erneut per Tagesschluss unterboten, würden die Bären wieder Oberwasser in der Aktie bekommen, bis dahin dürfen die Käufer noch von einer Fortsetzung der Erholung träumen.

Die Minimalziele auf der Oberseite wurden jedoch erst einmal abgearbeitet.

Elliott-Wellen-Theorie hoch 4: Mit Tiedje XXL profitieren Sie maximal von André Tiedjes legendären Prognosen. Sichern Sie sich seine 4 Trading-Services PLUS exklusive DAX-Aktien-Analysen in einem Paket. Natürlich zum absoluten Vorzugspreis. Jetzt Tiedje XXL abonnieren

Deutsche Post Aktie Chartanalyse Tageschart