• Deutsche Post AG - Kürzel: DPW - ISIN: DE0005552004
    Börse: XETRA / Kursstand: 32,460 €

Die Aktie der Deutschen Post erholt sich fast komplett vom "Corona-Crash" und zeigt seit dem Märztief einen beeindruckenden Aufwärtstrend. Und während die meisten DAX-Aktien seit Anfang Juni in einer mehr oder weniger ausgeprägten Korrekturbewegung feststecken, versucht der Wert in dieser Woche eine Rallyfortsetzung. Die im Bereich bei 32,02 - 32,18 EUR gelegenen Hochs der vergangenen Wochen werden heute im frühen Handel überwunden. Damit könnte sich ein attraktives Tradingsetup ergeben.

Longeinstieg ab jetzt interessant

Prozyklische Longeinstiege könnten mit dem laufenden Ausbruch direkt und/oder beim Beenden des heutigen Handels oberhalb von 32,20 EUR attraktiv werden. Ziel eines kurzfristigen Swingtrades wäre ein Anstieg bis 34,71 - 35,72 EUR. In diesem Bereich liegen diverse Widerstände. Darüber hinaus wäre optional Platz bis 38,15 und 41,36 EUR.

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 13 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PLUS. Jetzt testen!

Absicherungen für kurzfristige Longpositionen könnten unterhalb von 31,20 EUR per Stunden- und Tagesschlusskurs liegen. Mittelfristige Absicherungen wären unterhalb von 28,90 EUR möglich. Knapp oberhalb dieser Preismarke liegt die wichtige Kreuzunterstützung aus Aufwärtstrendlinie und gleitenden Durchschnittslinien EMA50 und EMA200, deren nachhaltiges Unterschreiten Verkaufssignale auslösen würde.

Auch interessant:

DEUTSCHE WOHNEN - DAX-Neuling im Chart-Check

DEUTSCHE-POST-Aktie-rennt-dem-DAX-davon-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
Deutsche Post AG Aktie