• Deutsche Post AG - Kürzel: DPW - ISIN: DE0005552004
    Börse: XETRA / Kursstand: 39,470 €

Deutsche Post wird heute ex-Dividende gehandelt. Der Dividendenabschlag beträgt 1,15 EUR je Aktie.

Quelle: Guidants News

Die Deutsche Post befindet sich seit einem Tief aus dem März 2020 bei 19,10 EUR in einer starken Aufwärtsbewegung. Im Rahmen dieser Bewegung durchbrach die Aktie am 06. Juli 2020 ihren Abwärtstrend seit dem Allzeithoch aus dem Dezember 2017 bei 41,36 EUR. Anschließend kletterte der Wert an die Widerstandszone zwischen 38,15 und 38,39 EUR. Nach einer kleinen Seitwärtsbewegung unterhalb dieser Zone kam es am Montag zu einem Ausbruch darüber. Gestern notierte der Wert im Hoch bei 40,12 EUR. Danach setzten Gewinnmitnahmen ein.

Die Trader Ausbildung: Weil auch Trading erlernt werden muss! 16 Wochen Betreuung, Video-Coaching, selbstbestimmtes Lerntempo, 4-wöchige Trading-Phase und Abschlusstest. Nehmen Sie Ihre Trading-Ausbildung jetzt in die Hand! Jetzt abonnieren

Der heutige Dividendenabschlag wird die Aktie zu Handelsbeginn wieder in die Nähe der durchbrochenen Widerstandszone zwischen 38,15 und 38,39 EUR führen. Diese sollte nun Unterstützung bieten.

Chance für die Bullen naht

Im Bereich um 38,39-38,15 EUR könnte die Aktie der Deutschen Post also wieder nach oben drehen. Ein Anstieg an das Allzeithoch bei 41,36 EUR ist durchaus möglich. Sollte es aber zu einem stabilen Rückfall unter 38,19 EUR kommen, müsste mit Abgaben in Richtung 38,89 EUR oder sogar bis knapp unter 33 EUR gerechnet werden.

Zusätzlich lesenswert:

AMERICAN EXPRESS - Wichtige Hürde direkt voraus

ALPHABET - Neue Chance in Kürze?

SYMRISE - Das nächste Ziel vor Augen

DEUTSCHE-POST-Heute-mit-Dividendenabschlag-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Deutsche Post