• Deutsche Post AG - Kürzel: DPW - ISIN: DE0005552004
    Börse: XETRA / Kursstand: 24,73 €

Die Aktie der Deutschen Post befindet sich seit ihrem Allzeithoch bei 31,18 Euro vom 13. April 2015 in einer Abwärtsbewegung. Dabei fiel der Wert zu Beginn der letzten Woche auf die Unterstützung bei 22,93 Euro zurück. Diese Marke konnte zunächst gehalten werden und diente als Ausgangsbasis einer kurzfristigen Erholung. Dabei zog der Wert bereits über den Widerstand bei 24,06 Euro an und nähert sich aktuell dem letzten größeren Zwischentief in der Abwärtsbewegung seit April bei 25,59 Euro an.

Kurzfristig kann die Erholung noch etwas andauern. Gewinne in Richtung 25,59 Euro sind dabei möglich. Aber dort könnte der Wert durchaus wieder nach unten abdrehen und dann sogar auf neue Tiefs in der Abwärtsbewegung seit April fallen. Abgaben bis ca. 21,55 Euro wären dann nämlich nicht ausgeschlossen. Ein Ausbruch über 25,59 Euro würde der Aktie allerdings weiteres Erholungpotential in Richtung 27,90-28,00 Euro eröffnen.

DEUTSCHE-POST-Kurzfristige-Erholung-ja-aber-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Deutsche Post