Deutsche Post - WKN: 555200 - ISIN: DE0005552004

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 11,76 Euro

    Rückblick: Nach dem Tief 6,60 Euro aus dem März 2009 zog die Aktie der Deutschen Post massiv an und markierte am 11. Januar 2010 ein Hoch bei 14,69 Euro.

    Seit diesem Hoch befindet sich die Aktie in einer Korrekturbewegung. Dabei fiel sie auf 11,61 Euro zurück. Dort bildete sie zwar einen kleinen Doppelboden aus und startete danach zu einer Rally gen 13,59 Euro, aber damit scheiterte die Aktie wie bereits im Januar an einer inneren Trendlinie.

    In den letzten Tagen geriet der Wert wieder stark unter Druck, wobei ein Großteil des Abschlags vom 29. April auf den Dividendenabschlag zurückzuführen ist. Aber auch nach dem Abschlag wurde die Aktie weiter verkauft. Sie nähert sich nun bereits dem Tief bei 11,61 Euro an.

    Charttechnischer Ausblick: Auf der Unterstützung bei 11,61 Euro wird es wohl zu einer kleinen Erholung kommen. Anschließend muss aber mit einem Bruch dieser Marke und einem weiteren Abverkauf gen 10,60 Euro gerechnet werden.

    Sollte die Aktie aber wieder 12,46 Euro ausbrechen, dann wäre ein Anstieg gen 13,34/59 Euro möglich.

    Kursverlauf vom 23.09.2009 bis 05.05.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting