Um weitere fast 4% konnte sich die Aktie der Deutschen Telekom am Freitag verteuern und stürmt mit großen Schritten auf den Widerstand bei 11,38 Euro zu. An diesem wäre mit einer temporären Korrektur zu rechnen, bevor ein neuer Anlauf nach oben erfolgen dürfte. Schaffen es die Käufer dann, diese Hürde nachhaltig zu überwinden, wären mittelfristige Gewinne bis auf 15,95 – 16,85 Euro möglich, wie der Blick auf den Monatschart zeigt. Die Alternative hingegen bestünde in einem Halten des Widerstands mit anschließend weiter wegbrechenden Kursen in Richtung 7,82- 7,68 Euro.

Kursverlauf vom 01.01.2002 bis 04.10.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Monat)

Deutsche-Telekom-Die-nächste-Entscheidung-steht-vor-der-Tür-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1