Die Aktie der Deutschen Telekom legte in den letzten Monaten stark zu. Ausgangspunkt der Rally war ein erfolgreicher Test Unterstützung bei 10,06 Euro. Danach kletterte die Aktie bis auf ihr aktuelles Jahreshoch bei 13,88 Euro. Nach diesem Hoch musste die Aktie einen relativ tiefen Rücksetzer einstecken. Bis auf 12,40 Euro fiel der Wert ab, ehe wieder Nachfrage aufkam. In den letzten Tagen etablierte sich die Aktie bereits wieder über 12,92 Euro.

Damit kann das Chartbild insgesamt sehr positiv bewertet werden. In den nächsten Tagen und Wochen könnte es zu weiteren Kursgewinnen in Richtung 14,50 Euro kommen. Ein erneutr Rückfall unter 12,92 Euro wäre als Rückschlag für die Bullen zu werten. Sollte die Aktie jedoch unter 12,40 Euro abfallen, ergäbe sich ein relativ deutliches Verkaufssignal.

DEUTSCHE-TELEKOM-Was-ist-kurzfristig-noch-möglich-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Deutsche Telekom