ANZEIGE

Die Deutsche Telekom musste in der letzten Woche einen deutlichen Rückschlag hinnehmen. Grund für diesen Rückschlag war der Dividendenabschlag. Die Aktie fiel dabei auf die Unterstützung bei 14,74 EUR zurück. Seit Mittwoch setzt sie sich nach oben ab. Gestern durchbrach der Wert bereits seinen EMA 50, der heute bei 14,95 EUR verläuft.

Die Aktie der Deutschen Telekom versucht umgehend, das Dividendengap zu schließen. Dieses Gap reicht bis 15,53 EUR, wobei allerdings bei 15,27 EUR eine erste wichtige Hürde liegt. Zumindest diese erste Hürde sollte die Deutsche Telekom kurzfristig erreichen. Ein Rückfall unter 14,74 EUR auf Tagesschlusskursbasis wäre aber ein kurzfristiges Verkaufssignal und würde auf einen Test des Aufwärtstrends seit März 2018 bei heute ca. 14,19 EUR hindeuten.

DEUTSCHE-TELEKOM-Wird-das-Dividendengap-geschlossen-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Deutsche Telekom - Aktie