• STRATEC SE - Kürzel: SBS - ISIN: DE000STRA555
    Börse: XETRA / Kursstand: 79,500 €

Natürlich konnte sich auch dieser Wert im März nicht gegen den flächendeckenden Abgabedruck zur Wehr setzen und fiel mit dem Gesamtmarkt auf ein neues Mehrmonatstief zurück. Aber der März ist längst vergessen, denn schon Anfang April wurde ein Rekordhoch überschritten und in der Spitze sogar eine Kursverdoppelung seit Mitte März vollzogen. Seither korrigiert der Wert den Anstieg in einer bullischen Flagge und könnte den Höhenflug in Kürze fortsetzen.

STRATEC - Überflieger mit weiterem Potenzial

Die Aktie des Diagnostik-Spezialisten STRATEC aus dem SDAX ist unser Kandidat für einen bullischen Ausbruch aus der sich abzeichnenden Flaggenformation. Weit vor deren Enstehung hatte mein Kollege André Rain auf die Einstiegschancen bei den Anteilen des Medizintechnikspezialisten hingewiesen. Diese Niveaus sind jetzt mit dem Erreichen der 76,00 EUR-Marke aktiv.

Das erste prozyklische Kaufsignal wäre aktuell mit dem erneuten Ausbruch über das alte Rekordhoch bei 80,30 EUR gegeben. Damit wäre der Kursrückgang seit Anfang Juni neutralisiert und im nächsten Schritt der Ausbruch aus der Flagge möglich. Diese wäre bei Kursen über 85,00 EUR überwunden.

Ziele auf der Oberseite liegen dann bei 92,89 EUR, dem neuen Rekordhoch, sowie darüber an der oberen Begrenzungslinie des langfristigen Aufwärtstrends, der aktuell mit der 50 %-Projektion der ersten Kaufwelle bei 98,70 EUR zusammentrifft. Sollte der Bereich um 98,70 EUR in den kommenden Wochen ebenfalls überschritten werden, könnte die Rally sogar bis 104,00 EUR führen.

Abgaben unter 75,00 EUR würden dagegen die Chancen der Bullen schmälern und zunächst zu einer Korrekturausweitung bis 69,80 EUR führen. Dort sollten die Käufer wieder eingreifen, um weitere Abgaben bis 64,16 und 60,50 EUR zu verhindern.

Besuchen Sie mich auch auf Guidants, werden Sie Follower und erhalten Sie weitere Analysen zu Edelmetallen, Aktien und den großen Indizes.

Neu: Als neues Mitglied von Guidants PROmax versorge ich Sie mit Tradingsetups, Investmentideen und bin Teil des Teams, das unser mittelfristiges Depot betreut. Wir freuen uns auf Sie!

Deutscher-Nebenwert-mit-Ausbruchschance-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
STRATEC SE Chartanalyse (Tageschart)

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2020 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage