Deutz AG - WKN: 630500 - ISIN: DE0006305006

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 4,04 Euro

    Rückblick: Die Deutz Aktie sah, beginnend ab August, keine Kurse mehr über 7,00 Euro und verfiel dem Korrekturmodus. Abgaben bis 3,19 Euro waren die Folge, bevor der Wert in die noch laufende Erholungsbewegung einschwenkte.

    Wenngleich unter schwachen Umsätzen, so stieg die Aktie während der aktuellen Handelswoche über den gleitenden Durchschnitt EMA50 und über die kurzfristig etablierte Abwärtstrendlinie an.

    Charttechnischer Ausblick: Ziehen nun auch noch die Umsätze an und steigt die Aktie über 4,31 Euro, wäre ein weiterer Aufwärtsschub bis in den Region von 4,78 Euro möglich. Oberhalb davon könnte die Aktie weiter bis 5,75 Euro ansteigen.

    Setzt die Aktie hingegen unter 3,65 Euro zurück, sind Verluste bis zum Jahrestief bei 3,19 Euro kaum zu vermeiden. Neue Tiefs würden den Abwärtsdruck weiter erhöhen und Rücksetzer bis zur Marke von 2,64 Euro aktivieren.

    Kursverlauf vom 17.05.2011 bis 29.12.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.