• DEUTZ AG - Kürzel: DEZ - ISIN: DE0006305006
    Börse: XETRA / Kursstand: 5,340 €
WERBUNG

Nach dem Kurseinbruch im September und dem Test der 4,60 EUR-Marke kamen keine weiteren Verkäufer ins Spiel, di Aktie erholte sich und pendelt sich seitdem seitwärts ein. Der Preisbereich bei 6,40 - 6,45 EUR erwies sich dabei in den vergangenen Wochen als markante Hürde, wo alle Erholungsversuche endeten. Jetzt kommt von oben noch die gleitende Durchschnittslinie EMA50 dazu, an der die Erholung der ersten Septemberhälfte gescheitert war. Die Aktie steht also unmittelbar unterhalb eines zentralen Widerstandskreuzes.

Kaufsignal abwarten

Die Bullen drücken von unten gegen die zentrale Hürde bei 5,40 - 5,45 EUR. Gelingt hier der Ausbruch nach oben auf Tagesschlusskursbasis, entstehen Kaufsignale für eine Kurserholung bis 5,86 - 5,95 und darüber hinaus 6,35 und 6,80 - 7,00 EUR.

Exklusive Streams, innovative Widgets, spezielle Funktionen: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

Scheitern die Käufer erneut an der Hürde bei 5,40 - 5,45 EUR und lassen den Wert wieder signifikant unter 5 EUR fallen, könnte es nochmals ungemütlich werden. Ein weiterer Test von 4,50 - 4,60 EUR müsste dann eingeplant werden.

Auch interessant:

DEUTSCHE TELEKOM - Kurzfristig im Rallymodus

DEUTZ-Trader-liegen-auf-der-Lauer-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
DEUTZ AG Aktie