• Devon Energy Corp. - Kürzel: DY6 - ISIN: US25179M1036
    Kursstand: 55,820 $ (NYSE) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • Devon Energy Corp. - WKN: 925345 - ISIN: US25179M1036 - Kurs: 55,820 $ (NYSE)

Die Devon Energy-Aktie befindet sich seit dem Verlaufshoch vom 09. Juni bei 79,40 USD in einem Abwärtstrend und hat dabei am 10. Juni den EMA10 nach unten durchbrochen. Und damit ein kurzfristiges Short-Signal generiert. In der Folge erhöhte sich die Abwärtsdynamik und der Titel fiel auch unter den EMA50 und generierte damit ein weiteres Schwächesignal. Das bisherige Verlaufstief dieser Abwärtsbewegung wurde am 23. Juni bei 53,48 USD erreicht. Und damit fast der EMA200 bei aktuell 53,40 USD. Hier prallte das Papier wieder nach oben ab und erreichte den EMA10. Die übliche erste Anlaufmarke einer Erholung im übergeordneten Abwärtstrend. Hier sackte das Papier am Vortag wieder nach unten ab und ging mit einer sehr langen bärischen Tageskerze bei 55,82 USD aus dem Handel.

Unterm EMA10 weitere Schwäche erwartet

Die Aktie von Devon Energy könnte nun weiter fallen und den EMA200 bei 53,40 USD anlaufen. Kommt es hier zu einem Durchbruch nach unten, wäre ein weiterer Kursrückgang bis 50 USD zu erwarten. Geht es weiter tiefer, wäre ein Kursrückgang bis zur Marke von 45 USD wahrscheinlich.

Kann das Papier hingegen deutlich über den EMA10 ansteigen, hätten die Bullen wieder Luft bis zum Widerstand bei 63 USD. Ein direkter Ausbruch über diesen Widerstand ist aktuell aufgrund der hohen Abwärtsdynamik aber eher unwahrscheinlich.

Fazit: Die Aktie von Devon Energy könnte nach der langen bärischen Vortageskerze Kurs auf den EMA200 nehmen. Geht es weiter tiefer, wäre die Unterstützung bei 50 USD die nächste Zielmarke. Aufhellen würde sich die Lage hingegen bei einem Kursanstieg über den EMA10. In diesem Fall wäre wohl der Widerstand um 63,10 USD die nächste Anlaufmarke.