Eigentlich traurig, doch vermutlich jeder kennt in seinem Bekanntenfeld einen Diabetiker. Entdeckt im Jahre 1776 legte diese Krankheit, man möchte sagen schockierenderweise eine steile Karriere hin. Betrug im Jahre 2000 die Anzahl von Diabetespatienten weltweit noch rund 151 Millionen, so lag sie 2019 bereits über einer halben Milliarde Menschen. Und die Aussichten werden nicht besser. Forscher prognostizieren einen weiteren Anstieg dieser "Weltvolks-Krankheit".

Artikel wird geladen