• DexCom Inc. - Kürzel: DC4 - ISIN: US2521311074
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 313,320 $

Bei Dexcom handelt es sich um ein Unternehmen im Bereich der Diabetesversorgungstechnologie. Dabei bietet Dexcom innovative Glukoseüberwachungssysteme an, sogenannte CGM-Systeme, welche in regelmäßigen automatisiert Glukosemessungen durchführen und diese Daten entsprechend auswerten.

Auch der Aktienkurs scheint aktuell gesundheitliche Probleme zu haben. Nachdem sich hier im Sommer eine Topbildung vollzog und auch die jüngsten Zahlen zu keinen Aufschlägen führte (s. Analyse des Kollegen Bastian Galuschka), steht jetzt einiges auf dem Spiel.

Dreijähriger Aufwärtstrend im Fokus

Beim Blick auf den Wochenchart zeigt sich, dass man die aktuellen Verluste nicht auf die leichte Schulter nehmen sollte. Die Aktie bewegt sich seit Ende 2017 in einem Aufwärtstrend, wobei nun die Trendlinie dieser Kaufwelle in gefährliche Nähe rückt. Kommt es hier zu einem break-out auf der Südseite, droht ein mittelfristiger Trendwechsel. Noch ist dies aber nicht der Fall.

DEXCOM-Obacht-liebe-Käufer-Chartanalyse-Johannes-Büttner-GodmodeTrader.de-1
Dexcom - Aktie (Wochenchart)

Möglichkeit eines Rebounds gegeben

Im Tageschart zeigt sich die Chance. Erst Anfang November konnten sich Markteilnehmer am Support bei 306,71 USD stützen und einen Konter einleiten. Im gestrigen Handel wird dieser Unterstützungsbereich bereits angelaufen. Kommt es jetzt zu einer Stabilisierung und Anschlusskäufen ist alles im grünen Bereich. In diesem Fall wäre ein Doppelboden ausgebildet und das Kursziel würde bei 377,81 USD liegen.

Rutscht der Anteilsschein allerdings unter 306,71 USD wird es kritisch. Zwar ist die mehrjährige Aufwärtstrendlinie damit noch nicht gebrochen, doch die Bären würden sie mit hoher Wahrscheinlichkeit attackieren. In diesem Fall könnte möglicherweise noch 250 USD eine rettende Marke darstellen. Spätestens unter diesem Level jedoch würde es zum Trendwechsel kommen. 199,52 USD und 182 USD wären dann die neuen Kursziele. Doch die Käufer haben exakt noch 3 Chancen, um dies zu verhindern.

DEXCOM-Obacht-liebe-Käufer-Chartanalyse-Johannes-Büttner-GodmodeTrader.de-2
Dexcom - Aktie

Weitere interessante Artikel:

TELEFONICA DTL. - Kaufsignal in Kürze?

AMGEN - Wann lassen sich hier die Bullen wieder blicken? (PLUS-Analyse)

Euch gefallen meine Analysen? Dann folgt mir und anderen Börsenexperten auf Guidants, dem Schwesterportal von Godmodetrader. Auf diesem Börsenportal könnt ihr euren eigenen Tradingdesktop erstellen, Charts bearbeiten, den Streams vieler Experten folgen, euch mit ihnen persönlich austauschen und vieles mehr. Hier geht's zu meinem persönlichen Stream.