Dexia - WKN: 903855 - ISIN: BE0003796134

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 7,00 Euro

    Rückblick: Mit deutlichem Aufwärtsdruck warteten in den vergangenen beiden Tagen die Aktien von Dexia auf, die damit endlich den Konsolidierungsbereich der vergangenen Wochen unterhalb von 6,59 Euro nach oben hin verlassen können. Damit zeigt sich im Chart ein neues mittelfristiges Kaufsignal, mit dem ein rechnerisches Ziel von ca. 9,50 Euro einhergeht. Charttechnisch passt dies aktuell sehr gut ins bild, denn hier liegt auch die langfristige Abwärtstrendlinie, die sich im Zuge des Bärenmarktes 2008 gebildet hat. Diesem Widerstand folgt dann bei 10,06 Euro eine nächste horizontale Widerstandslinie.

    Charttechnischer Ausblick: In die Aktien von Dexia sollte auch in den kommenden Wochen weiter Kapital fließen. Mittelfristige Kursgewinne bis auf 9,50 - 10,06 Euro wären im Rahmen dieser Kaufwelle zu erwarten. Zwischenzeitliche Korrekturen müssen dabei jedoch eingeplant werden.

    Dieses bullische Szenario muss zunächst jedoch ad acta gelegt werden, wenn die Aktie jetzt wieder unter 5,87 Euro zurückfällt. Weitere Kursverluste bis auf 4,62 Euro wären dann zu erwarten.

    Kursverlauf vom 06.05.2009 bis 16.10.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)