• Novozymes A/S - Kürzel: NZM2 - ISIN: DK0060336014
    Börse: Lang & Schwarz / Kursstand: 65,240 €

Die Aktie des auf Erforschung und Vermarktung von Enzymen und Mikroorganismen spezialisierten Unternehmens gehört zu den ganz starken Titeln in Europa. Ab 2015 pendelte der Wert seitwärts, mit dem Corona-Crash im März 2020 kam es zum Test der Rangeunterkante. Dieser verlief erfolgreich, die Aktie startete eine starke Aufwärtswelle und verließ die sechsjährige Seitwärtsrange nach oben hin. Die Folge war ein Anstieg auf neue Allzeithochs. Seitdem geht es stramm nach oben, nach einer mehrwöchigen Konsolidierung auf hohem Niveau erklimmt das Papier in dieser Woche neue Hochs.

Innovatives Unternehmen, hohe Dividende

Nicht nur die Charttechnik wirkt überzeugend, auch die jüngsten Geschäftsentwicklungen stimmen positiv. Auffällig ist die zuletzt deutlich gestiegene Zahl der Patentanmeldungen, Novozymes gehört europaweit zu den Unternehmen mit den meisten Patenten in Bezug auf die Anzahl der Mitarbeiter.

Eine langfristige Rallyfortsetzung in Richtung 500 - 510 DKK und später 550 - 560 DKK wäre denkbar, wobei es auf Sicht einiger Wochen oder Monate zu Abwärtskorrekturen bis 460 oder 440 DKK kommen könnte.

Im Extremfall werden auch nochmals 410 - 417 DKK erreicht. Nur viel tiefer als 400 DKK sollte es nicht mehr nachhaltig gehen, um mittelfristige Verkaufssignale abzuwenden.

Fazit: Das Wachstum ist alles andere als hoch, das Geschäft jedoch äußerst stabil. Auch schüttet das Unternehmen seit vielen Jahren immer weiter steigende Dividenden aus. Als langfristige Depotbeimischung könnte sie noch viel Freude bereiten, wobei in den kommenden Monaten durchaus noch kleinere oder größere Kursrücksetzer eingeplant werden müssten. Am 12.08.2021 wird das Unternehmen die Quartalszahlen bekanntgeben.

Diese-Biotech-Aktie-strotzt-vor-Stärke-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
Novozymes A/S

Auch interessant:

ALPHABET - Mit "Monster"-Zahlen

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 13 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PLUS. Jetzt testen!