Gefällt mir auch deshalb, weil sich das mittelfristige Chartbild aufbaut, obwohl es nachrichtentechnisch inBezug auf das Unternehmen nicht laut zugeht. Daran läßt sich schon ablesen, dass wohl eher nicht Privatanleger die Käufer der Aktie sind.

Artikel wird geladen