• BayWa AG - Kürzel: BYW6 - ISIN: DE0005194062
    Börse: XETRA / Kursstand: 29,250 €

Mit der Rally in dieser Woche wird auch das 2019er Hoch aus dem Dezember überwunden, womit ein größeres Kaufsignal aktiv wird. Das Auflösen der dreimonatigen Seitwärtsbewegung nach oben hin sorgt jetzt für Kaufdruck. Auch wenn der Ausbruch nach oben hin bislang ohne deutlich erhöhte Umsätze stattfindet, könnte die Signalwirkung weitere Käufer locken. Wir sehen eine charttechnisch sehr bullische Ausgangslage.

Ab jetzt für Longeinstiege attraktiv

Mit dem frischen Kaufsignal werden Longeinstiege bei BayWa ab jetzt interessant. Möglicherweise kommt es sogar zum obligatorischen Pullback an das Ausbruchslevel bei 28,00 - 28,70 EUR, wo sich noch günstigere Einstiegschancen ergeben könnten. Eine Aufwärtsbewegung bis 30,50 - 31,00 und später 34 und 39 EUR könnte auf mittelfristige Sicht folgen.

Tipp: Als GodmodePRO-Kunde sollten Sie auch Guidants PROmax testen. Es gibt dort tägliche Tradinganregungen, direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream, den Aktien-Screener und GodmodePRO inclusive. Analysen aus GodmodePRO werden auch als Basis für Trades in den drei Musterdepots genutzt. Jetzt das neue PROmax abonnieren!

Tiefer als 27,70 EUR sollte das Papier jetzt möglichst nicht mehr per Tagesschlusskurs fallen. Dann wäre das Kaufsignal hinfällig. Bei 26,80 - 27,00 und darüber hinaus 24,80 - 25,00 EUR liegen dann charttechnische Auffangzonen für Kursrücksetzer.

Auch interessant:

DEUTSCHE WOHNEN - Bodenbildungsversuch läuft

Diese-SDAX-Aktie-startet-durch-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
BayWa