• Hapag-Lloyd AG - Kürzel: HLAG - ISIN: DE000HLAG475
    Börse: XETRA / Kursstand: 34,960 €

Nach einem impulsiven Anstieg konsolidiert der SDAX-Wert aktuell innerhalb einer bullisch zu interpretierenden Chartformation.

ANZEIGE

Die Aktien des Hamburger Transport- und Logistikunternehmens fielen Ende März auf die wichtige Horizontalunterstützung bei 29,50 EUR zurück. Dieses Level wurde nur auf intraday-Basis verletzt, nicht jedoch per Tagesschluss. Ausgehend von dieser Marke ging es dann im April wieder sehr dynamisch gen Norden.

Aktuell konsolidiert der SDAX-Wert die aufgelaufenen Kursgewinne innerhalb einer bullisch zu interpretierenden Flaggenformation. Innerhalb der bullischen Flagge im Tageschart fand die Aktie zuletzt Unterstützung am EMA50 im Tageschart.

Diese Art von Chartformation hat trendbestätigenden Charakter wird nach einem vorherigen Kursanstieg in der Regel gen Norden hin aufgelöst. Ein Ausbruch aus der Formation sollte Anschlusskäufe in den Bereich 37-38 EUR und danach 40-41 EUR nach sich ziehen. Für dieses präferierte bullische Szenario sollte die Aktie nun aber nicht mehr unter 32,50 EUR (EMA200) zurückfallen, in dem Falle wäre das bullische Setup vorerst negiert.


Verpassen Sie keine meiner Analysen und Tradingideen aus dem FX-Bereich und folgen Sie mir auf meinem Guidants-Desktop !

Dieser-SDAX-Wert-steht-kurz-vor-einem-bullischen-Ausbruch-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Hapag-Lloyd Aktie Chartanalyse (Tageschart)