• HelloFresh SE - ISIN: DE000A161408
    Börse: XETRA / Kursstand: 8,985 €

Das Fazit der jüngsten Betrachtung (Pfeil türkis) von Anfang November ("HELLOFRESH - Bärisches Chartbild bleibt bestehen") lautete:

"
Im Bereich 11,30 bis 11,50 EUR hat sich ein solider Horizontalwiderstand ausgebildet. Sollte dieses Level demnächst noch einmal erreicht werden, wäre dies eine attraktive Einstiegsgelegenheit in den übergeordneten Abwärtstrend. Erst ein Anstieg über 12,00 EUR (EMA200) ändert etwas an der übergeordnet bärischen Haltung."

Acht Handelstage nach der Betrachtung stieg die Aktie in den avisierten Verkaufsbereich "11,30 bis 11,50 EUR ". Ausgehend von dieser Zone kollabierte der SDAX-Wert und gab im Rahmen des blau skizzierten Prognosepfeils des präferierten Szenarios gut 25 % nach.

Gestern fiel der SDAX-Wert auf ein neues Allzeittief im Bereich 8,55 EUR. Kurzfristig ist hier eine technische Erholung in den Bereich 9,50 bis 10,50 EUR denkbar aber nicht zwingend.

Erst oberhalb von 11,50 EUR wird das Chartbild bullisch, bis dahin bleibt der Wert ein Verkaufskandidat.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Tradingideen aus dem FX-Bereich und folgen Sie mir auf meinem Guidants-Desktop !

Dieses-Setup-versprach-viel-und-hat-ALLES-gehalten-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
HelloFresh Aktie Chartanalyse (Tageschart)