• Discovery Inc. - Kürzel: DC6 - ISIN: US25470F1049
    Börse: Nasdaq / Kursstand: 47,800 $

Wenn man den Chart seit November anschaut, dann könnte dieser Chart auch von einem Hightech-Unternehmen stammen, denn mit einer Performance in diesem Zeitraum von deutlich über 100 Prozent braucht sich die Discovery-Aktie nicht zu verstecken. In den Jahren davor schwankte der Titel zum großen Teil zwischen 20,00 USD und 30,00 USD. Das aktuelle Jahreshoch bei 49,94 USD stellt daher ein Allzeithoch dar. Da der Kaufdruck in den letzten Tagen weiter hoch war, dürfte noch ein weiteres Hoch folgen.

Die nächsten Rückläufe werden sehr interessant

Da die Rally sehr weit fortgeschritten ist, wäre ein direkter Einstieg auf dem aktuellen Kursniveau zu riskant. Außer man würde einen sehr aggressiven Stopp z.B. knapp unter 45,00 USD wählen. Die letzten Tageskerzen sind allesamt bullisch. Daher sollte die Discovery-Aktie in dieser Woche ein neues Allzeithoch über 50,00 USD ausbilden. Eventuell erreicht der Titel sogar die 55,00 USD-Marke, doch anschließend sollte sich eine Korrekturbewegung ergeben. Das ideale Korrekturziel würde bei 40,00 USD bzw. bei 35,00 USD liegen. Ob allerdings das Ausbruchslevel bei 35,00 USD erreicht wird, darf nach dieser enormen Rally-Bewegung bezweifelt werden.

Fazit

Einen Alarm knapp über der 40,00 USD-Marke sollten sich die interessierten mittelfristigen Anleger legen, um dort einen Long-Einstieg anzustreben. Einen Alarm kann man z.B. auf unserer Schwester-Plattform Guidants anlegen.

DISCOVERY-Imposante-Rally-noch-nicht-zu-Ende-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1


DISCOVERY-Imposante-Rally-noch-nicht-zu-Ende-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
Discovery Inc.