THE WALT DISNEY COMPANY (DIS / ISIN: US2546871060) : 24,40 $ (-0,55%)

Tageschart (log) seit Januar 2005 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Die WALT DISNEY Aktie brach die Aufwärtsbewegung Anfang Dezember abrupt ab und entschied sich für eine Fortsetzung der Korrektur. Zwar hat die Aktie mit dem Rückfall unter den Ausbruchs- und Unterstützungsbereich aus Horizontalunterstützung, EMA200 auf Wochen- und EMA50 auf Tagesbasis bei 24,74 - 25,00 $ das kurzfristig bullische Szenario neutralisiert, doch ist der Rückfall im Kontext der mittelfristigen Bodenbildung und Ausbildung der rechten Schulter einer bullischen inversen SKS unbedenklich. Heute nähert sich die Aktie wieder der Zielzone bei 24,15 - 24,35 $, wo die Aktie wieder signifikant nach oben drehen sollte. Ein Rückfall darunter auf Wochenschlussbasis sollte kritisch betrachtet werden. Auf bullisch wechselt das kurzfristige Chartbild wieder bei einem Wochenschluss über 25,00 $. Ein mittelfristiges Kaufsignal ergibt der Bruch der Nackenlinie der inversen SKS bei aktuell 26,06 $. Der Abwärtstrend seit April 2000 bei aktuell 27,96 $ wäre dann das erste Ziel.

Chart erstellt mit Qcharts


DISNEY erreicht Kaufmarke

08.12.2005 - 17:47

THE WALT DISNEY COMPANY (DIS / ISIN: US2546871060) : 25,29 $ (-0,38%)

Tageschart (log) seit Mai 2005 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Die WALT DISNEY Aktie drehte Anfang der Woche am Ausbruchs- und Unterstützungsbereich aus Horizontalunterstützung, EMA200 auf Wochen- und EMA50 auf Tagesbasis bei 24,73 - 25,00 $ nach oben. Aktuell korrigiert die Aktie den kleinen Anstieg und sollte bereits heute oder morgen wieder nach oben drehen. Alternativ vollzieht die Aktie nochmals eine Korrekturwelle bis 24,15 $, so bald sie auf Tagesschlussbasis unter 24,88 - 25,00 $ fällt. Allerdings würde mit diesem Rückfall unter die Nackenlinie des Doppelbodens das kurzfristig bullische Szenario neutralisiert werden. Prinzipiell sollte die Aktie jetzt wieder in Richtung Abwärtstrend seit April 2000 bei 28,03 $ laufen. Dessen Bruch generiert ein mittelfristiges Kaufsignal mit ersten Zielen 29,99 und 32,26 $. Dazu hat die Aktie die Chance, eine bullische inverse SKS als untere Umkehrformation zu vollenden, sobald sie über die Nackenlinie bei 26,14 $ ansteigt. Damit würde ein weiteres bullisches charttechnisches Element die laufende Bodenbildung bestätigen.

Chart erstellt mit Qcharts


DISNEY - Definitiv Top Chance!

23.11.2005 - 19:13

THE WALT DISNEY COMPANY (DIS) : 25,00 $ (+0,25%)

Wochenchart (log) seit März 2003 (1 Kerze = 1 Woche)

Diagnose: Die WALT DISNEY Aktie markierte nach mehrjähriger Rallye im April 2000 bei 43,88 $ das AllTimeHigh, bevor eine ausgedehnte Korrektur die Aktie bis auf 13,48 $ im August 2002 brachte. Seit dem steigt die Aktie kontinuierlich an und erreichte im Februar dieses Jahres den primären Abwärtstrend seit April 2000 bei 29,99 $. Anschließend erfolgte eine Korrektur in einer sich weitenden Bullenflagge. Mitte Oktober drehte die Aktie kurz vor erreichen des Aufwärtstrend seit August 2002 wieder nach oben und vollendete mit dem Überschreiten der 25,00 $ Marke einen kleinen Doppelboden als mittelfristige Umkehrformation. Dabei wurden drei weiße Wochenkerzen in Folge erzeugt, welche zusammen die bullische Trendwendeformation der "Three White Soldiers" darstellen. Nach einem ersten Fehlausbruch aus dem Abwärtstrend seit Februar korrigiert die Aktie aktuell an den Ausbruchs- und Unterstützungsbereich aus Horizontalunterstützung und EMA200 bei 24,73 - 25,00 $.

Prognose: Prinzipiell sollte die Aktie hier wieder nach oben drehen, den Abwärtstrend seit Februar bei 25,50 $ nach oben hin brechen und den Abwärtstrend seit April 2000 bei 28,13 $ ansteuern. Dessen Bruch generiert ein mittelfristiges Kaufsignal mit ersten Zielen 29,99 und 32,26 $. Nach unten hin sollte die Aktie möglichst nicht mehr auf Wochenschlussbasis unter 24,73 $ zurückfallen, um das kurzfristig bullische Chartbild nicht zu gefährden. Wirklich kritisch wird es aber erst bei einem Rückfall unter 24,15 $.

Chart erstellt mit Qcharts