DivDAX: 138,51 Punkte - Aktueller Monatschart (log) (1 Kerze = 1 Monat)

    Hintergrund: Der DivDAX beinhaltet im Gegensatz zum DAX nur die 15 Titel mit der höchsten Dividendenrendite. Der DivDAX sollte in der Regel den DAX outperformen.

    Rückblick: Der DivDAX befindet sich seit August 2003 in einer neuen Aufwärtsbewegung. Mit dem Anstieg über 114,79 wurde eine wichtige Hürde genommen. Im Frühjahr 2006 wurde dieser Ausbruch mit dem Rücklauf auf das Ausbruchslevel exakt bestätigt. Seit Juni geht es wie an der Schnur gezogen wieder aufwärts. Die laufende Rallye führte auf direktem Weg über das alte Jahreshoch bei 133,03 Punkten.

    Charttechnischer Ausblick: Es wurde mit dem Anstieg über 133,03 ein weiteres mittelfristiges Kaufsignal ausgelöst. Dieses dürfte den DivDAX direkt bis zu einem Ziel bei 145,00 und schließlich bei 157,00 Punkten tragen. Als neue Unterstützung ist das Indexlevel 133,05 anzusehen.
    Zusatz: Ein interessanter Fakt ist, dass der DivDAX mit dem bestätigten Anstieg über das Jahr 2000 Hoch als Vorläufer bereits eine DAX Rallye bis über 8.136 Punkten vorweggenommen hat (Info: Das 2000er DAX Hoch wurde bei 8.136 markiert. Aktuell notierte der DAX in der Spitze erst bei 6.312).

    DivDAX Liste:


    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken

    Beim traderscamp gehen Trading-Spaß, Spiel und Ausbildung Hand in Hand. In Webinaren, Livestreams und Erklärvideos erhalten Sie nicht nur unerlässliches Grundwissen, sondern lernen auch, Ihre eigenen Handelsstrategien zu entwickeln. Mehr Informationen zum traderscamp 2021