• Dow Jones - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Börse: NYSE / Kursstand: 25.962,44 $
  • DJ Transportation Avg. Index - Kürzel: DJTR - ISIN: XC0009694214
    Börse: NYSE / Kursstand: 10.006,03 Pkt
  • Der Dow Jones Transportation Average Index hätte bei weiteren Absackern vom aktuellen Niveau aus wohl nur noch ca. 5,35 % restliches theoretisches Abwärts-Potenzial für eine blitzsaubere Korrektur-Vollendung.
  • Rechnet man das zum Beispiel in etwa grob 1:1 auf den DAX um, so käme man auf ein plausibles und ja charttechnisch generell noch mögliches Korrektur-Kursziel von ca. 11.000 Punkten.
  • Ob diese Strecke im Dow Jones Transportation Average Index überhaupt noch bzw. unmittelbar einsetzen wird/muss, ist eine weitere Frage mit ein paar Zweifeln, denn in den letzten Wochen (mit den stärkeren Absackern) gab es zuletzt ein neues Low, welches umgehend vom Markt gekauft worden ist.
  • Darüber hinaus gibt es im Tages-Chart jede Menge bullisch interpretierbarer Divergenzen via RSI und MACD, die die neuen Tiefs nicht mit neuen Tiefstständen zu den Mai/Juni-Tiefs 2019 begleiteten und auch das Volumen ist bei steigendem Abverkauf eher abgesunken als angestiegen.
  • In der Summe gibt es also Gründe genug, an ein späteres Ausflaggen zu denken - übrigens konnte der DJ-Transportsektor bislang noch keine neuen ATHs ausbilden und ist von diesen 2018 erreichten Höchstständen zur Zeit in etwa 16 % entfernt, somit könnte man womöglich auch das obere Rest-Potenzial in den (US-)Indizes bereits grob benennen.
  • Der Dow Jones ging heute bei ca. 25.960 Punkten aus dem Handel, schlägt man zum heutigen Schlusskurs dann 16 % Aufschlag auf, in der Annahme, dass es der Dow Jones Transportation Average Index noch einmal zu alten Höchstständen schaffen wird, landen wir fast exakt auf der 30K-Marke, den berühmten "Trumpzigdausend", die der US-Präsident ja schon öfters mal in den Raum geworfen hat
DOW-JONES-30-000-wir-kommen-Restliches-US-Markt-Risiko-noch-ca-5-Chartanalyse-Michael-Borgmann-GodmodeTrader.de-1
Dow Jones Transportation