• Dow Jones - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Börse: NYSE / Kursstand: 26.339,22 $

Der folgende Chart zeigt die kurz-/mittelfristige Prognoseskizze.

Übrigens. Der kurz-/mittelfristige Boden wude tatsächlich auf dem SMA100 bei 25.215 ausgebildet. Nur mal so am Rande nochmals erwähnt.

DOW-JONES-Das-ist-jetzt-wichtig-Update-Chartanalyse-Harald-Weygand-GodmodeTrader.de-1
Dow Jones

Wo Trump wieder mit einer Eskalationsmeldung via Twitter loslegen könnte ?

Ich habe deshalb derzeit keinen durchgehenden größeren mittelfristigen Prognosepfeil nach oben eingezogen, weil in diesem Jahr immer dann, wenn sich der US Markt prozyklisch nach oben entladen wollte, Trump mit einem Strafzoll-Tweet den markt wieder einige Tage/Wochen abschoss.

Bei 27.500 liegt die schwarz gestrichelte Widerstandslinie im Markt. Wenn Trump den Handelskrieg weiter eskalieren möchte, dann würde es sich anbieten, dort die kursbelastende Nachricht auf die Märkte loszulassen.

Mehr als 100.000 Börsianer nutzen aktiv unsere Guidants Börsen/Trading/Analyse/Kommunikations App. Hier geht es zur Android-Version und hier geht es zur iOS-Version

DOW-JONES-Das-ist-jetzt-wichtig-Update-Chartanalyse-Harald-Weygand-GodmodeTrader.de-2
Dow Jones

DOW JONES - Das ist jetzt wichtig - Update

Chart1: Bei 26.422 Punkten steht der Index nun direkt an der Oberkante der Box. Hier kann das Kursgeschehen wieder nach unten abprallen. Chart2 zeigt den Index in Wochenchartintervalldarstellung: 4 Wochenkerzen in der Box. Die Dynamik der Kerze dieser Woche spricht für einen Ausbruch aus der Box nach oben.

Steigt der Dow Jones auf Tagesschlusskursbasis über 26.422 Punkte an, triggert das ein Kaufsignal mit Ziel 27.407. S. Prognosepfeile. Da prozyklische Ausbrüche in der Marktphase seit 2018 oft Schwierigkeiten haben, sollte nach einem ersten Ausbruch ein Pullback zurück durchaus auch nochmals unter die Ausbruchsmarke bei 26.422 einkalkuliert werden.