• Dow Jones - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Börse: NYSE / Kursstand: 25.937,36 $

Nach wie vor dominieren Schlagzeilen über Coronazahlen auch die US Medien. Ebenso Schlagzeilen über die Protestbewegung gegen Rassismus. Im November dieses Jahres findet die US Präsidentschaftswahl statt, Trump und Biden befinden sich im Wahlkampf. Statistisch gesehen, beginnt der US Aktienmarkt ab August, September zu fallen, wenn der Markt den Sieg des oppositionellen Kandidaten einpreist. Steigt der Markt in der Tendenz bis zum dem Wahltermin durch, bedeutet dies, dass der Markt einen Sieg des Amtsinhabers einpreist. Diese Statistik spielt allerdings nicht wirklich eine Rolle in meinem technischen Analyseprozess.

Der Dow Jones konnte sich ab Mitte März deutlich erholen, hängt aber seit 04. Juni am SMA200 (rot) in Höhe 25.969 Punkten fest. Es gab Anfang Juni einen Fehlausbruch über diese rot dargestellte gleitende Durchschnittslinie. Das ist der technische Status quo. Der Index hängt fest und pendelt derzeit etwas aus. Bei 25100 Punkten liegt eine Unterstützung. Darunter dürften Stopabsicherung taktischer Positionen liegen.

36.650 Trader folgen mir auf Guidants: Bitte hier klicken. Dort gibt es erheblich mehr von mir zu lesen! Melden Sie sich gerne geschwind kostenfrei an.

Die Guidantsplattform - Software made in Germany.

DOW-JONES-Der-Markt-hängt-in-den-Seilen-Chartanalyse-Harald-Weygand-GodmodeTrader.de-1
Dow Jones