• Dow Jones - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Börse: NYSE / Kursstand: 31.496,30 $

Rückblick:

Der Dow Jones Industrial Average Index drehte am vergangenen Freitag nach einer schwächeren ersten Handelshälfte wieder gen Norden hin ab und beendete den Handel in der Nähe der Tageshochs.

Ausblick:

Die untere Begrenzung der Megaphon-Formation im 4-Stundenchart war am Freitag die Basis für eine kräftige Intraday-Erholung, nachdem der Dow nach besser als erwartet ausgefallenen US-Arbeitsmarktdaten zum Handelsstart zunächst nachgegeben hatte.
Damit könnte nun in den kommenden Tagen noch einmal ein Test der oberen Begrenzung der Formation ins Haus stehen, für mehr sollte es voraussichtlich nicht reichen bei den Käufern - Nach der Verabschiedung des Billionenschweren Corona-Hilfspakets der US-Regierung am vergangenen Wochenende im US-Senat dürfte der Aufwärtstrend der US-Zinsen zunächst weiter anhalten.

Elliott-Wellen-Theorie hoch 4: Mit Tiedje XXL profitieren Sie maximal von André Tiedjes legendären Prognosen. Sichern Sie sich seine 4 Trading-Services PLUS exklusive DAX-Aktien-Analysen in einem Paket. Natürlich zum absoluten Vorzugspreis. Jetzt Tiedje XXL abonnieren

Dow-Jones-Die-Bullen-lassen-nicht-locker-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Dow Jones Index Chartanalyse 4H Chart