• Dow Jones - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Börse: NYSE / Kursstand: 24.441,88 $

Die Leitindizes der exportstarken Volkswirtschaften wie China, Japan, Deutschland brechen ein. Im DAX und MDAX verlieren Autobauer und Zulieferer besonders stark. In den USA ist der Dow Jones Industrial von Verkäufen betroffen. Die Kurse purzeln bei Boeing und Caterpillar.

Seit Ende März könnte der SMA200 (türkisfarben) etwaige Korrekturen stoppen. Intraday fällt der Index heute erneut auf besagten gleitenden Durchschnitt ab. Ein kurzweiliges Unterschreiten ist möglich. Sollte es hingegen zu einem Tagesschlusskurs unter 24.359 Punkten kommen, müßte damit gerechnet werden, dass diesmal das Auffangnetz nicht hält.

Der nächsttiefer gelegene Unterstützungsbereich liegt bei 23.100-23.300 Punkten.

NIKKEI225 - Das sieht gefährlich aus

DAX fällt wie ein Stein, "alles mit Auto" wird verkauft

DOW-JONES-Diesmal-wird-das-Auffangnetz-nicht-halten-Chartanalyse-Harald-Weygand-GodmodeTrader.de-1
Dow Jones Industrial Average

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2020 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage