• Dow Jones - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Börse: NYSE / Kursstand: 24.649,50 Pkt

Werden Dax-Investoren beim Anblick des Nasdaq 100 schon neidisch, dürften sie beim Anblick des Dow Jones Heulanfälle bekommen. Bei den US-Standardwerten feiert man eine ausgelassene Party, die nun schon seit Anfang 2016 anhält und dem Index einen Zuwachs von fast 60 % beschert hat. Beeindruckend ist aber nicht nur die Performance, sondern auch wie diese erreicht wurde. Auf dem Weg nach oben gab es bisher immer nur marginale Konsolidierungen und obwohl der Trend schon relativ lange läuft, gab man erst im Oktober noch einmal richtig Gas.

Statistisch gesehen mag die Kaufwelle in der Größenordnung und Stabilität eher unwahrscheinlich gewesen sein, jedoch zeigt sich wieder einmal mehr, wie problematisch es werden kann, wenn man sich gegen den laufenden Trend stellt. Zum aktuellen Zeitpunkt ist der Dow Jones oberhalb von 24.100 Punkten und ohne vorgelagerte Topbildung bullisch zu werten. Dies impliziert die Möglichkeit, in den nächsten Tagen weiter in Richtung 25.000 Punkte und darüber hinaus anzusteigen.

Wenn Sie sich für Trading-Know-how im Allgemeinen und kurzfristigen Handel im Speziellen interessieren sind Sie bei mir genau richtig. Folgen Sie mir auf Guidants!

Wie bereits geschrieben, würde eine Topbildung und/oder ein nachhaltiger Rückfall unter 24.100 Punkte den aktuellen Aufwärtstrend zumindest infrage stellen. Aber selbst mit solchen Umkehrsignalen wäre im ersten Schritt noch nicht von einem echten Bärenmarkt auszugehen. Vielmehr dürfte der Index einfach nur etwas ausgiebiger korrigieren.

DOW-JONES-Euphorie-fast-genau-wie-bei-den-Kryptos-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Dow Jones Industrial Average