• Dow Jones - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Börse: NYSE / Kursstand: 28.051,41 $

Phase 1 Deal oder nicht, keiner weiß es so genau. Die Meldungen zu dem Thema widersprechen sich weiterhin. Eigentlich sollte dieser Deal schon vor Wochen abgeschlossen sein. Die Börsen reagierten auf die negativen Meldungen zu diesem Thema in den letzten Wochen kaum und feierten die positiven.

WERBUNG

Der Dow Jones eilte in den letzten Wochen von einem Allzeithoch zum nächsten. Kleinere Rücksetzer wurden sofort gekauft. Das letzte mittelfristige Signal ist schon einige Tage her, es stammt vom 01. November 2019. Daraus ergab sich ein rechnerisches Ziel bei ca. 29.500 Punkten. Am 29. November notierte der Index im Hoch bei 28.090 Punkten. Am Dienstag brach der Index über dieses Hoch aus, fiel aber am Freitag minimal darunter zurück. Der Rückfall ist bisher so leicht, dass er noch nicht als kurzfristiges Verkaufssignal gewertet werden kann.

Nur einer kleiner Rückschlag?

Der Dow Jones zeigt auf mittelfristige Sicht ein bullischen Chartbild. Allerdings ist er kurzfristig heiß gelaufen.

Gelingt dem Dow Jones eine schnelle Rückkehr über 28.090 Punkte, dann kann es zu einer weiteren Rally kommen. Das mittelfristige Ziel liegt bei ca. 29.500 Punkten. Allerdings wäre nicht zu erwarten, dass der Index in einem Zug dorthin ansteigt.

Sollte sich der Dow Jones unter 28.090 Punkte etablieren, dann würden Abgaben in Richtung 27.774 oder 27.398 Punkte möglich werden. Es könnte dann also zu einer mehrtägigen Konsolidierung kommen.

DOW-JONES-Kleiner-Rückschlag-für-die-Bullen-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Dow Jones Industrial Average

DOW-JONES-Kleiner-Rückschlag-für-die-Bullen-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-2