• Dow Jones - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Börse: NYSE / Kursstand: 29.483,23 $

Der Dow Jones befindet sich seit März 2020 nach einem Tief bei 18.213 Punkten in einer starken Aufwärtsbewegung. Am 03. September markierte der Index ein Hoch bei 29.199 Punkten und näherte sich damit seinem Rekordhoch aus dem Februar 2020 bei 29.568 Punkten an.

Im September setzte allerdings eine Konsolidierung ein, die am 30. Oktober zu einem Tief bei 26.143 Punkten führte. Seit diesem Tief legt der Aktienindex wieder zu. Am 09. November brach er aus der Konsolidierung seit September nach oben aus und sprang auf ein neues Allzeithoch bei 29.933 Punkten. Trotz eines kurzzeitigen Anstiegs am 16. November auf 29.964 Punkte befindet sich der Dow Jones seit diesem Sprung vom 09. November in einer kleinen Konsolidierung. Das bisherige Konsolidierungstief liegt bei 28.902 Punkten. Da neben gilt es die Unterkante des Aufwärtsgaps vom 09. November bei 28.431 Punkten zu beachten.

Kauf- oder Verkaufswelle?

Das Chartbild des Dow Jones macht auf mittelfristige Sicht einen bullischen Eindruck, auch wenn kurzfristig weiterhin eine Konsolidierung das Geschehen beherrscht.

Die Long-Szenarien: Früher oder später sollte der Dow Jones auf ein neues Rekordhoch ausbrechen. Anschließend könnte der Index in Richtung 31.720 Punkte ansteigen.

Die Short-Szenarien: Sollte der Index allerdings unter das Gap vom 09. November abfallen, würde sich das Chartbild eintrüben. Abgaben in Richtung 27.877 und 27.580 Punkte wären dann möglich.

DOW-JONES-Neue-Trendbewegung-wird-vorbereitet-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Dow Jones Industrial Average

Tipp: Als Godmode PLUS -Kunde sollten Sie auch Guidants PROmax testen. Es gibt dort tägliche Tradinganregungen, direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream, den Aktien-Screener und Godmode PLUS inclusive. Analysen aus Godmode PLUS werden auch als Basis für Trades in den drei Musterdepots genutzt. Jetzt das neue PROmax abonnieren!