• Dow Jones - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Kursstand: 31.097,97 $ (NYSE) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • Dow Jones - WKN: 969420 - ISIN: US2605661048 - Kurs: 31.097,97 $ (NYSE)

Der Dow Jones legte nach dem Tief bei 18.213 Punkten aus dem März 2020 eine steile Rally hin. Im September und Oktober kam es nach einem Hoch bei 29.199 Punkten zu einer Konsolidierung in Form einer bullischen Flagge. Nach einem Tief bei 26.143 Punkten drehte der Index wieder nach oben. Am 09. November erfolgte der Ausbruch aus der Flagge.

Anschließend bewegte sich der Index in einem bärischen Keil nach oben. Mehrere Attacken auf die Oberkante scheiterten, aber am 06. Januar 2021 gelang der Ausbruch aus dem Keil. Am Donnerstag erreichte der Index sein aktuelles Allzeithoch bei 31.193 Punkten. Danach gab es leichte Gewinnmitnahmen, aber der Index behauptete sich dabei über der Keiloberkante bei aktuell ca. 30.717 Punkten und schloss am Freitag sogar noch minimal im Plus. Allerdings notiert der Dow Jones im europäischen Handel im Minus.

Weiter nach oben?

Das Chartbild des Dow Jones macht einen bullischen Eindruck. Der Ausbruch aus dem Keil war ein Fortsetzungssignal für die Rally. Daran ändern die Gewinnmitnahmen seit dem Hoch vom Donnerstag nichts.

Die Long-Szenarien: Solange der Dow Jones über der alten Keiloberkante bei aktuell 30.717 Punkte notiert, ist ein relativ direkter Anstieg zu einem mittelfristigen Ziel bei ca. 31.720 Punkten möglich.

Die Short-Szenarien: Sollte der Index allerdings per Tagesschlusskurs unter 30.717 Punkte zurückfallen, ergäbe sich ein kleiner Rückschlag für die Bullen. In diesem Fall könnte es zunächst zu Abgaben in Richtung 30.250 Punkte kommen.