Dow Jones Transportation Index - Kürzel: DJT - ISIN: XC0009694214

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 4.211,01 Punkte

    Rückblick: Seit dem Verlaufhoch bei 4.812 Punkten im April diesen Jahres fiel der DJ Transportation Index an die Unterseite des langfristigen Aufwärtstrendkanals und sprang von dort aus zurück. Im Rahmen dieser Aufwärtsbewegung durchbrach er die Triggerlinie eines bullischen Keils und erzeugt so ein mittelfristiges Kaufsignal. Doch bereits am Widerstand bei 4.439 Punkten kam es vergangene Woche zu mehreren Fehlausbrüchen und der Index kippte nach unten weg.

    Derzeit befindet sich der DJ Transportation in neutralem Gebiet knapp unterhalb des Widerstands bei 4.265 Punkten, konnte jedoch auf der oberen Trendlinie des gebrochenen Keils aufsetzen und diese in Kombination mit dem sich nähernden, stützenden EMA 200 als mittelfristigen Halt nutzen.

    Charttechnischer Ausblick: Verbleibt der Index oberhalb von 4.185 Punkten auf Tagesschlussbasis so ist die Situation weiter bullisch zu werten. Gelingt ihm der Sprung über 4.265 Punkte wäre eine weitere Aufwärtsbewegung bis zum zentralen Widerstand bei 4.439 Punkten die Folge. Dort kann es bei einem nachhaltigen Bruch der Marke zu einer Aufwärtsbeschleunigung bis 4.850 Punkten kommen.
    Fällt der DJ Transportation Index jedoch unter die Trendlinie bzw. den Support bei 4.185 Punkten zurück, sind weitere Rücksetzer bis 4.050 Punkte, sowie eine spätere Ausweitung bis 3.742 Punkte zu erwarten.

    Kursverlauf vom 16.07.2009 bis 29.06.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting