Dow Jones Utilities Index - Kürzel: $DJU

    Kursstand: 356,90 Punkte

    Der Dow Jones Utilities Index ist seit Dezember ein relativer Underperformer im Vergleich zu den anderen US Indizes, die Versorgerwerte befinden sich seit dem in einer Abwärtsbewegung. Ende Mai aktivierte der Index mit dem Rückfall unter die Nackenlinie (schwarz) eine bärische SKS als mittelfristige Topformation und damit ein Verkaufsignal, welches in den vergangenen Tagen mit mehreren Rückläufen bestätigt wurde.

    Aktuell kippt der Index wieder nach unten, die nächste Verkaufswelle könnte in Kürze starten. Geht es nachhaltig unter 352,00 Punkte, sollten weitere Abgaben bis an die Abwärtsziele bei 338,31 und 325,67 Punkten folgen. Eine nachhaltige Rückkehr über 366,00 Punkte würde die angespannte Situation leicht entschärfen. Oberhalb von 375,00 Punkten wäre eine Erholung zum zentralen Widerstandsbereich bei 388,79 - 393,16 Punkten möglich. Erst bei einem nachhaltigen Anstieg über diesen Bereich wird ein Investment in Versorgerwerte wieder interessant.

    Kursverlauf vom 20.04.2007 bis 08.06.2010 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)