IBM (IBM / ISIN: US4592001014) : 82,90 $ (-0,27 %)

    Aktueller Tageschart (log) seit August 2005 (1 Kerze = 1 Tag)

    Rückblick: Die IBM Aktie fiel nach einem Zwischenhoch an der 89,94 $ Marke im Dezember 2005 unter den Aufwärtstrend seit Juni 2005 zurück, konnte sich dann aber am Aufwärtstrend seit April 2005 stabilisieren. Im März 2006 gelang dann die Rückkehr über die 81,91 $ Marke und ein direkter Anstieg an den massiven Widerstandsbereich bei 84,90 - 85,73 $. Dieser Kursbereich kann gleichzeitg als maßgeblich entscheidende Kaufmarke einer bullischen, inversen SKS ausgemacht werden.

    Charttechnischer Ausblick: Steigt die Aktie nach der aktuell laufenden Zwischenkorrektur über 84,90 - 85,73 $ an, wird die inverse SKS Bodenformation aktiviert und ein kurzfristiges Kaufsignal generiert. Ziel wäre dann der Widerstandsbereich bei 89,74 - 89,94 $. Fällt die Aktie hingegen unter den Aufwärtstrend seit April 2005 bei aktuell 80,13 $ zurück, wird ein kurzfristiges Verkaufsignal mit erstem Ziel bei 77,20 $ generiert.

    Chart erstellt mit Qcharts


    23.03.2006 18:05

    DowJones: IBM - Chance auf Bodenformation

    IBM (IBM / ISIN: US4592001014) : 83,46 $ (-1,20 %)

    Aktueller Tageschart (log) seit August 2005 (1 Kerze = 1 Tag)

    Diagnose: Die IBM Aktie fiel nach einem Zwischenhoch an der 89,94 $ Marke im Dezember 2005 unter den Aufwärtstrend seit Juni 2005 zurück, konnte sich dann aber am Aufwärtstrend seit April 2005 stabilisieren. Im März 2006 gelang dann die Rückkehr über die 81,91 $ Marke und ein direkter Anstieg an den massiven Widerstandsbereich bei 84,90 - 85,73 $. Heute prallt die Aktie daran nach unten hin ab. Jetzt sollte eine Zwischenkorrektur bis 81,91 - 82,78 $ folgen, welche zur Ausbildung einer rechten Schulter einer bullischen inversen SKS als Bodenformation genutzt werden kann. Die Nackenlinie verläuft dabei bei 84,90 $.

    Prognose: Steigt die Aktie nach einer wahrscheinlichen Zwischenkorrektur über 84,90 - 85,73 $ an, wird die inverse SKS Bodenformation aktiviert und ein kurzfristiges Kaufsignal generiert. Ziel wäre dann der Widerstandsbereich bei 89,74 - 89,94 $. Alternativ steigt die Aktie ohne größere Zwischenkorrektur direkt über 85,73 $ an und korrigiert dann erst nach einem neuen Zwischenhoch. Fällt die Aktie hingegen unter den Aufwärtstrend seit April 2005 bei aktuell 80,13 $ zurück, wird ein kurzfristiges Verkaufsignal mit erstem Ziel bei 77,20 $ generiert.

    Chart erstellt mit Qcharts


    DowJones: IBM unterhalb der Kaufmarke

    08.03.2006 21:19

    IBM (IBM / ISIN: US4592001014) : 81,20 $ (+1,13 %)

    Aktueller Tageschart (log) seit Mai 2005 (1 Kerze = 1 Tag)

    Diagnose: Die IBM Aktie hat seit dem Bewegungshoch bei 89,94 $ eine sehr dynamisch angelegte Abwärtsbewegung hinnehmen müssen. Aktuell erreicht die Aktie dabei den Aufwärtstrend seit April 2005. Im Zuge der Abwärtsbewegung wurden ebenfalls die beiden exp. GDL (EMA50/200) bärisch nach unten geschnitten, auch der Abwärtstrend seit April 2005 konnte dem massiven Abverkauf nicht standhalten. Oberhalb des Aufwärtstrends seit April 2005 kommt es jetzt zu Stabilisierungstendenzen.

    Prognose: Prinzipiell besteht über 81,91 $ Kurserholungspotenzial bis 85,73 $. Unter 78,93 $ sollte es jetzt nicht mehr gehen, um einen weiteren Kursverfall bis 73,17 $ zu verhindern.

    Chart erstellt mit Qcharts

    Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2020 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage