MERCK (MRK) : 32,79 $ (-1,97%)

    Aktueller Tageschart (log) seit Juli 2004 (1 Kerze = 1 Tag).

    Diagnose: Mit dem relativ schwachen Pharmasektor steht heute die Aktie von Merck unter Druck und gehört zu den Verlieren im Dow Jones. Der Kurs konnte mit dem Ausbruch über den Widerstand bei 32,66 $ Anfang April ein Kaufsignal auslösen und stieg zunächst bis an den EMA 200 bei derzeit 34,72 $ an. Hier kam der Kursausbruch auch Anfang Mai ins Stocken, heute kippt die Aktie auf den Buy-Trigger bei 32,66 $ zurück.

    Prognose: Der Kurs sollte hier drehen um den Ausbruch zu bestätigen. Potenzial bietet sich in diesem Fall bsi in den Bereich 36,91 $. Kippt MRK aber auf Schlussbasis unter die 32,66 $ zurück, sind weiter nachgebende Notierungen bis zum mittelfristigen Aufwärtstrend bei derzeit 30,30 $ wahrscheinlicher.

    Chart erstellt mit Qcharts


    DowJones: MERCK geht intraday ab
    13.04. 18:29

    MERCK (MRK): 35,28 $ (+4,34%)

    Aktueller Tageschart (log) seit September 2004 (1 Kerze = 1 Tag).

    Kurz-Kommentierung: Intraday kommt bei Merck bei hohem Volumen Upmomentum auf. Die Aktie bricht nach dem Pullback der Vortage jetzt klar über die bei 34,32 $ liegende Gap-Unterkante nach oben aus, intraday kann auch der EMA 200 leicht gebrochen werden. Kurzfristig bietet sich ein weiteres Ziel im Bereich 36,91 $, mittelfristig wird ein Anstieg bis 42,85 $ möglich, wenn die Aktie das aktuelle Niveau auf Wochenschlussbasis halten kann.

    Chart erstellt mit Qcharts

    Transparenzhinweis: Die im Artikel vorgestellten Derivate werden durch die Redaktion ausgesucht. Wir arbeiten aber mit ausgewählten Emittenten zusammen, die mit der BörseGo AG in einer Geschäftsbeziehung stehen.

    Bitte beachten Sie: Der Handel mit Derivaten ist mit einem erheblichen Risiko verbunden und kann unter Umständen zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen.