Zuletzt ist es etwas ruhig geworden um die Anteilsscheine des Medizintechnologieunternehmens. Wie ist die aktuelle Chartsituation im Monatschart und im Tageschart der Drägerwerk-Aktie einzustufen?

Monatschart

Die Drägerwerk-Aktie befindet sich seit Anfang 2015 in einem weiterhin intakten langfristigem Bärenmarkt: Die Abwärtstrendlinie im Monatschart wurde im vergangenen Frühjahr zwar kurzzeitig deutlich überwunden, die Bewegung war aber alles andere als nachhaltig und ist damals zügig wieder in sich zusammen gefallen.

Zuletzt gelang allerdings eine Stabilisierung oberhalb von 60 EUR. Wie ist die kurzfristige Situation im Tages Chart einzustufen?

DRÄGERWERK-Aktie-im-Chartcheck-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Drägerwerk Aktie Chartanalyse Monatschart

Tageschart

Ein Blick auf den Tageschart der Aktie zeigt ein deutlich freundlicheres Bild: Im Bereich um 60,75 EUR hat sich ein doppelter Boden ausgebildet, zudem wurde der kurzfristigen Abwärtstrend seit dem Frühjahrs hoch 2020 klar und deutlich überwunden.

Der jüngste Aufwärtsschub führte die Aktie zurück über den EMA50 und den EMA200 im Tageschart. Aktuell konsolidiert die Aktien innerhalb einer bullisch zu interpretierenden Flaggenformation. Ein Ausbruch aus der Formation gen Norden würde ein prozyklisches Kaufsignal generieren.

In dem Falle hätte die Aktie Aufwärtspotenzial in den Bereich 76-80 EU R. Ein Anstieg in den genannten Bereich ist das favorisierte Szenario für die kommenden Wochen, solange die Aktie nicht per Tagesschluss unter den viel beachteten EMA50 im Tageschart (Unterstützung) bei aktuell 67,42 EUR. Dementsprechend ergibt sich hier ein attraktives CRV.

Die hier vorgestellte Tradingidee lässt sich auch gut mit Hebelzertifikaten umsetzen.

Für das präferierte bullische Szenario bietet sich z.B. die ISIN DE000TT2N6Z1 an mit einem moderaten Hebel von 5,79 KO-Schwelle 60,451 EUR, Basis 57,572, Laufzeit Open End, Emittent HSBC,

Eine spekulativere Variante wäre die ISIN DE000TT6BTP8 mit einem relativ hohen Hebel von 8,31 KO-Schwelle 64,233 EUR Basis 61,174 Laufzeit Open End, Emittent HSBC.

Das bärische Alternativ-Szenario könnte man zum Beispiel mit folgendem Produkt handeln: ISIN DE000TT23T99 mit einem Hebel von 3,29 KO-Schwelle85,757 EUR Basis 90,27 EUR Laufzeit Open End, Emittent HSBC.

DRÄGERWERK-Aktie-im-Chartcheck-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-2
Drägerwerk Aktie Chartanalyse Tageschart