Drägerwerk - WKN: 555063 - ISIN: DE0005550636

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 71,45 Euro

    Rückblick: In den letzten Tagen können sich die Käufer in der Aktie von Drägerwerk nicht mehr so in Szene setzen wie in den Wochen zuvor. Die Aktie bewegt sich seit einigen Tagen seitwärts. Diese Seitwärtsbewegung kann aber bisher noch als Konsolidierung in einer übergeordneten Aufwärtsbewegung angesehen werden.

    Die Aktie startete nach einem Tief bei 13,09 Euro im März 2009 zu einer langfristigen Aufwärtsbewegung und erreichte im Oktober 2010 ein Hoch bei 71,20 Euro. Damit näherte sie sich ihrem Allzeithoch bei 74,68 Euro bereits sehr deutlich an. Anschließend fiel der Wert mehrfach auf die Unterstützung bei 55,55 Euro ab. Der letzte Test dieser Unterstützung fand am 15. März 2010 statt.

    Von dort aus zog die Aktie deutlich an, zunächst auf 69,00 Euro und danach auf 73,70 Euro, also auf ein neues Hoch in der Aufwärtsbewegung seit März 2009. Die Seitwärtsbewegung der letzten Tage spielt sich hauptsächlich oberhalb von 71,20 Euro ab.

    Charttechnischer Ausblick: Gelingt der Aktie von Drägerwerk ein Ausbruch über 74,68 Euro auf Tagesschlusskursbasis, dann wäre weitere Rallypotential vorhanden. Die Aktei könnte dann in Richtung 88,80 Euro ansteigen.

    Sollte der Wert allerdings unter 71,20 Euro abfallen, könnte es zu einem moderaten Rücksetzer gen 69,00 Euro kommen.

    Kursverlauf vom 09.09.2010 bis 17.05.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert