Drägerwerk - WKN: 555063 - ISIN: DE0005550636

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 69,49 Euro

    Rückblick: Die Aktie von Drägerwerk markierte am 13. Oktober 2010 ein Hoch bei 71,20 Euro. Danach setzte eine größere Konsolidierung ein. Die Aktie fiel mehrfach in die Nähe der wichtigen Unterstützung bei 55,55 Euro zurück. Der letzte Test dieser Unterstützung stammt vom 15. März 2011.

    Seitdem zieht die Aktie wieder deutlich an. Bereits am 21. März durchbrach die Aktie den Abwärtstrend seit Oktober 2010. Bei 69,00 Euro setzte am 31. März eine kleine Konsolidierung ein. Die Aktie lief einige Tage auf hohem Niveau seitwärts. Am Freitag durchbrach sie allerdings mit einer langen weißen Kerze das Hoch bei 69,00 Euro. Damit gab es ein Fortsetzungssignal in der Aufwärtsbewegung seit 15. März.

    Charttechnischer Ausblick: Kurzfristig sollte die Aktie von Drägerwerk noch bis 71,20 Euro ansteigen. Dort könnte es zu einem kleinen Rücksetzer bis ca. 69,00 Euro kommen. Anschließend dürfte die Aktie allerdings an das Allzeithoch bei 74,68 Euro ansteigen.

    Fällt die Aktie allerdings unter 69,00 Euro zurückfallen, droht eine Verkaufswelle in Richtung 67,25 oder gar 62,30 Euro.

    Kursverlauf vom 23.08.2010 bis 16.04.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert