• Blue Cap AG - Kürzel: B7E - ISIN: DE000A0JM2M1
    Börse: XETRA / Kursstand: 19,350 €

Die Beteiligungsgesellschaft Blue Cap fokussiert sich auf mittelständische Unternehmen. Das Ziel sind langfristige Beteiligungen, doch wenn ein attraktives Angebot ins Haus flattert, ist das Management auch von einem schnelleren Verkauf nicht abgeneigt. Im vergangenen Jahr veräußerte Blue Cap den Klebebandhersteller Biolink an den französischen Großkonzern Saint Gobain und erzielte einen Gewinn von 37 Mio. EUR, was einen Meilenstein für das Unternehmen bedeutete. Zum Vergleich: Die aktuelle Marktkapitalisierung von Blue Cap beläuft sich auf 77 Mio. EUR. In diesem Jahr war Blue Cap vorrangig auf der Käuferseite aktiv. Mit dem Erwerb des Verpackungsspezialisten Knauer-Uniplast gelang der größte Firmenkauf der Unternehmensgeschichte. Rund 3 Mrd. Joghurtbecher produziert Knauer-Uniplast jährlich und ist damit ein wichtiger Zulieferer für Molkereibetriebe.

Zum Halbjahr 2018 belief sich der Umsatz der Blue Cap-Unternehmensgruppe auf 81,45 Mio. EUR, was einem Anstieg von gut 7 Mio. EUR verglichen mit dem Vorjahreswert entsprach. Der operative Gewinn lag bei 4,48 Mio. EUR. Rund 32,2 Mio. EUR standen dem Management mit Stichtag 30.6. an liquiden Mitteln direkt zur Verfügung. Zieht man die Dividendenzahlung im Juli von 3,98 Mio. EUR ab, sind es noch 28,2 Mio. EUR. Das entspricht knapp 37 % der aktuellen Marktkapitalisierung.

Am gestrigen Montag veröffentlichte das Management einen aktualisierten Stand zum NAV, also dem Wert des Beteiligunsfortfolios. Dieser beläuft sich den Berechnungen der Verantwortlichen zufolge auf 112,2 Mio. EUR oder 28,19 EUR je Aktie. Demnach beträgt der Abschlag zum NAV selbst nach den Kursgewinnen in dieser Woche über 30 %. Fundamental steht der Titel also auf soliden Beinen.

Interessanterweise bestätigt dies auch das Chartbild. Die Aktie testete eine mehrfach bestätigte Unterstützungszone zwischen 16,20 und 15,55 EUR in der Vorwoche verteidigte diese erneut. Der Abwärtstrend seit dem Allzeithoch ist allerdings noch intakt. Etabliert sich der Titel über der Zone zwischen 20,30 und 20,60 EUR, wäre der Weg auf 28,40 EUR frei. Kurse unter 15,50 EUR dürften dagegen einen Umweg auf den EMA200 Woche bei 13,60 EUR bedeuten.

Dreht-dieser-Smallcap-in-Kürze-wieder-auf-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Blue-Cap-Aktie (Wochenchart)