Drillisch - WKN: 554550 - ISIN: DE0005545503

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 5,34 Euro

    Rückblick: Seit dem erfolgreichen Test der Unterstützung bei 4,24 Euro befindet sich die Drillisch Aktie wieder in einem intakten Aufwärtstrend und konnte innerhalb dessen bis an den Widerstand bei 5,45 Euro heranlaufen. Damit wurde auch die kurzfristige Abwärtstrendlinie überwunden, was das bullische Chartbild weiter unterstützt. In die gleiche Richtung zeigen derzeit auch die gleitenden Durchschnitte, womit die Bullen eine ganze Reihe von Trendindikationen auf ihrer Seite haben.

    Innerhalb dieses kurzfristigen Bullenmarktes stoßen die Käufer derzeit jedoch im Bereich von 5,45 Euro auf zunehmendes Verkaufsinteresse. Zwar gab es am Montag den Versuch, dieses nach oben zu überwinden, jedoch kam es bereits gestern zu einem neuerlichen Rebreak. Dies mahnt zumindest temporär zur Vorsicht.

    Charttechnischer Ausblick: In den kommenden Tagen wäre durchaus noch einmal ein kleiner Rücksetzer bis auf 5,09 Euro und das dortige Unterstützungsniveau möglich. Im Sinne des laufenden Aufwärtstrends sollte jedoch spätestens hier ein neuer Anlauf nach oben starten. Gelingt dann – oder gar direkt – der Ausbruch über 5,45 Euro, wären weitere Kursgewinne bis auf 6,03 Euro möglich.

    Ein Tagesschlusskurs unter 5,09 Euro hingegen könnte eine kurzfristige Korrektur einleiten. Mit dieser stünden dann zunächst 4,82 Euro und die dortige Unterstützung zur Disposition.

    Kursverlauf vom 28.01.2010 bis 21.09.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting